Diagnostik

Bakteriologie, Molekularbiologie, Serologie, Pathologie –
unser Angebot für Sie

Von Augentupfer über Kotproben & Organe bis zu Zervixtupfer – wir suchen in jeder (passenden) Probe den Krankheitserreger.

Bakteriologie

In der Bakteriologie können wir leicht kultivierbare Erreger bis hin zu Mycoplasma sp. in komplexen Anzuchtverfahren nachweisen. Diese werden mittels Maldi-TOF Massenspektrometrie identifiziert und ihre Resistenzlage mittels Mikrobouillondilution sowie ihre Virulenzfaktoren mittels PCR bestimmt. Isolierte Erreger leiten wir auf Wunsch selbstverständlich an Ihren Impfstoffhersteller weiter.

Molekularbiologie

In der Molekularbiologie können mittels verschiedener PCR-Verfahren selbst bereits abgestorbene bzw. nicht mehr vermehrbare Krankheitserreger nachgewiesen werden. Wir bieten Ihnen das komplette Untersuchungsspektrum für bakterielle und virale Erreger in modernsten real-time Verfahren an. Außerdem erfolgt die Typisierung von Bakterien & Viren über verschiedene PCRs sowie Sequenzierungen.

Serologie

Für den indirekten Erregernachweis sind unsere Mitarbeiter in der Serologie zuständig. Über den Antikörpernachweis lässt sich der Gesundheitsstatus einer Herde sowie zurückliegende Infektionen beurteilen. Neben Enzyme-linked Immunosorbent Assays (ELISA) bieten wir auch Hämagglutinationstests (HAH) für die Influenza-Typisierung sowie den Mikroagglutinationstest (MAT) für die Leptospirendiagnostik an. Bei Ankunft der Proben im Labor bis ca. 12 Uhr kann eine taggleiche Bearbeitung erfolgen.

Pathologie

Wir bieten Ihnen in unserer kleinen aber feinen Pathologie eine gezielte Probenentnahme an, die zur Gewinnung von Proben für die bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung genutzt wird. Tierkörper ab etwa 10 kg lassen wir in der Pathologie der veterinärmedizinischen Fakultät gleich gegenüber sezieren und erhalten von ihr dann die Organe für die gewünschten Untersuchungen.

Unser Standort

Mit unserem Standort in der Biocity befinden wir uns in unmittelbarer Umgebung anderer wissenschaftlich tätiger Institute und Firmen – wie z.B.:

  • die Fakultät für Veterinärmedizin der Universität Leipzig
  • das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI
  • diverse Hersteller veterinärmedizinischer Diagnostika

Qualitätsmanagement und Akkreditierung

Die Durchführung von Untersuchungen wird genau dokumentiert. Selbstverständliche Forderungen sind die Mitführung und Auswertung von Kontrollen und die regelmäßige Überprüfung der eingesetzten Verfahren durch Ringversuche / Laborvergleiche.
In [dem Akkreditierungsverfahren] weisen sie gegenüber einer unabhängigen Akkreditierungsstelle [der DAkkS] nach, dass sie ihre Tätigkeiten fachlich kompetent, unter Beachtung gesetzlicher sowie normativer Anforderungen und auf international vergleichbarem Niveau erbringen. Die Akkreditierungsstelle begutachtet und überwacht dabei das Managementsystem und die Kompetenz des eingesetzten Personals des Labors.
– Zitat von der Seite der Deutschen Akkreditierungsgesellschaft (DAkkS)

QS-anerkanntes Labor für Salmonellenmonitoring

Wir sind gerne für Sie da

Besprechen Sie mit uns Ihre gewünschten Untersuchungen, das Probenmaterial oder die Untersuchungsergebnisse!
Jederzeit können Proben (Paket in Größe von 35 x 20 x 20 cm) in unseren Probenkühler im Wirtschaftshof eingeworfen werden.
Täglich erfolgt unsere PRRSV-Diagnostik, sowie die Influenzavirus-PCR und Salmonella-Serologie. Eine zeitlich flexible Durchführung individueller Untersuchungen ist darüber hinaus jederzeit nach Rücksprache möglich.

So erreichen Sie uns:

+49 (0) 341 / 463 798 50

Das sind unsere Öffnungszeiten:

Mo – Fr 8.00 – 18.00 Uhr